SEOphonist werden – Deine Checkliste

SEOphonist-werden

SEOphonist werden erfordert ein paar Dinge:

Zunächst sollte man ein Instrument spielen können. Dabei ist es völlig egal, wie groß oder wie klein das Instrument ist. Es ist nur wichtig, dass man überhaupt irgendwas beherrscht, z.B. die Blockflöte. Damit konnten jedoch noch keine SEOs Algorithmen „entzaubern“. Die Gitarre und das Schlagzeug sind da eher schon bessere Instrumente. Durch den teils schrillen teils friedlichen Zauber dieser Instrumente kann man unterschiedliche Gefühle im Google Bot erwecken. Je trauriger wird, desto mehr gibt er nach. Je zorniger er wird, desto schwerer wird es, Informationen aus dem Google Bot zu entlocken. Daher solltest du nach dieser Checkliste handeln:

SEOphonisten – Die Checkliste – Alles klarmachen zum Entern

 

  1. Ein Instrument lernen
  2. Ein Lied auswendig lernen
  3. SEO Basics erarbeiten
  4. Ein Praktikum absolvieren
  5. Üben, Üben, Üben
  6. Das Google Portal betreten
  7. Hochgradig konzentriert zur Spitze des Särgeyprinnlaripej-Tempels teleportieren (auf einem Bein stehen und beide Augen zu!)
  8. Losspielen und den Google Bot entzaubern
  9. Wichtige Dokumente aus dem Innenleben des Google Bots entnehmen und aufschreiben
  10. Fertig.
Advertisements

SEOphonist, gib' mal deinen Senf dazu.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s