Seophonist werden? Nichts Leichteres als das.

SEOphonist werden? Mit Musik den Google Algorithmus auseinandernehmen? Eine wahre Kunst. Doch ein SEOphonist sein rockt. Zerschieße den Google Code mithilfe von harmonischen Klängen.

SEOphonist? Dann verewige dich mit deinem Link in der Kommentarbox:

SEOphonist zu werden ist nicht schwer – dauert um die 100 Jahre

SEOphonist legt jetzt los.
Ein SEOphonist zu werden, bedeutet jahrelange Übung. Bevor man in der SEO-Szene laute Töne blasen kann, muss man über Jahre hinweg viel üben. Das Hauptziel ist es: Google-Algorithmus mithilfe von harmonischen Klängen zu entmystifizieren. Das kann man in einer Gruppe tun (als Band) oder auch als Solo-Artist. Jedoch kann nicht jeder ein SEOphonist werden. Entweder ist man ein geborenes Talent oder du entscheidest dich für einen Abschluss an der University of Fictional Existence (UoFE, Phantasialand). Eine Universität, die sich auf die Ausbildung von qualifizierten SEOphonisten fokussiert.
Wenn du Lust bekommen hast, ein SEOphonist zu werden, dann solltest du diese Fähigkeiten besitzen:

  • Ein SEOphonist kann Zwiebeln zum Weinen bringen.
  • Ein SEOphonist hat mehr Kreditkarten als Max Mustermann.
  • Ein SEOphonist kann eine Schwingtür zuschlagen.
  • Ein SEOphonist kennt die letzte Zahl von Pi.
  • Ein SEOphonist kann durch 0 teilen.
  • Nobody is perfect. Ein SEOphonist ist nobody.
  • Ein SEOphonist kenn die 4. binomische Formel.

Solltest du eine dieser Fähigkeiten nicht besitzen, tja…dann ist es auch nicht gravierend schlimm. Im Grunde hast du als SEOphonist nur eine Aufgabe: SERPS durchblasen.

Doch wie kann ich effektiv und schnell ein SEOphonist werden?
Das geht einfach. Mit der SEOphonist University of Fictional Existence im Phantasialand.
Einige bekannte Leute, die an der FE ihren Abschluss gemacht haben:

An der SEOphonist University Abschluss gemacht: Mark Zuckerberg

SEOphonist Uniabsolvent: Mark Zuckerberg

SEOphonist Nr. 2: Jack Dorsey

Auch Twitter-Hirn Jack Dorsey war Jahrgangsbester.

SEOphonist Nr. 1 - Warren Buffet ist der Boss

SEOphonist der alten Schule: Warren Buffet ist der Boss.

Bildquellen:
– Guillaume Paumier (CC-BY)
– Shankbone
– Mark Hirschey


SEOphonist – Warum auch SEOarrenspieler und SEOzeuger geil sind

Nur weil der SEOphonist die populärste Form des SEO-Musikers ist, muss es nicht die beste sein. SEOarrenspieler und SEOzeuger können auch die SERPs rocken. Es kommt nur drauf an, wie gut du mit diesem Instrument umgehen kannst.
Verewige dich in der Kommentarbox:

Ein Gedanke zu “Seophonist werden? Nichts Leichteres als das.

SEOphonist, gib' mal deinen Senf dazu.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s